Aufgaben

Der ZVBN wurde im September 1996 gegründet. Die Aufgabenträgerschaft für den straßengebundenen ÖPNV und die Funktion der zuständigen Behörde wurde damit über die Grenzen einzelner Gebietskörperschaften hinweg zusammengeführt.

Ein wesentliches Instrument zur Schaffung eines attraktiven ÖPNV ist der Nahverkehrsplan. Die Zielvorstellungen und Planungen der einzelnen Verbandsmitglieder werden darin abgestimmt und zu einem Gesamtkonzept zusammengefügt. Der Nahverkehrsplan bildet damit den Rahmen für die Entwicklung des ÖPNV im Gebiet des ZVBN.

Ein weiterer wichtiger Baustein ist die vertraglich geregelte Zusammenarbeit mit der Verkehrsverbund Bremen / Niedersachsen GmbH (VBN), dem Zusammenschluss von über 30 in der Region tätigen Verkehrsunternehmen. Gemeinsam erarbeitete Qualitätskonzepte für Haltestellen, Fahrzeuge, das Beschwerdemanagement, ein abgestimmtes Leistungsangebot, eine unternehmensübergreifende Fahrgastinformation und insbesondere der einheitliche VBN-Tarif sind Beispiele für diese Zusammenarbeit.

Weitere Informationen über unsere Arbeit, den Nahverkehrsplan und die aktuellen Qualitätskonzepte finden Sie in unserer Bibliothek.

Schrift verkleinernSchrift vegrössern

Verbundraum

Verbundraum Bremen/Niedersachsen

VBN - Haben Sie Fragen zu Bus und Bahn im VBN-Land?
Jugend-FreizeitTicket
Metropole Nordwest
Forum Vergabe
Pendler Portal